Das Gelände und unser Reitplatz

Das Gelände der Taunusfreizeitreiter liegt Außerhalb. Oberhalb des Ortes Hohenstein-Steckenroth, an der Landstraße L3373, inmitten eines weitreichenden Ausreitgeländes. Rundum sind Felder, Wiesen und Wälder. Viele unbefestigte Wege, wenige Straßen und viele schöne Rastplätze laden zu stundenlangen Ausritten ein. Der ausgeschilderte Rundreitwanderweg führt oberhalb des Geländes entlang und nicht Ortskundige rund herum um Hohenstein. Die Zufahrt ist ausgeschildert und befestigt. Im vorderen Teil gibt es eine große Wiese welche nach der ersten Ernte zum kampieren, zum Bau von Paddocks und zum Parken von Gespannen genutzt wird. Es gibt einen fest eingezäunten Reitplatz. Eine kleine Geländestrecke, zum Üben unterschiedlicher Trailaufgaben und Sprüngen, findet sich im unteren Teil des Geländes.
Zudem steht dort eine überdachte Halle mit Bänken, Tischen, einer Theke und der Meldestelle. In befestigten Paddocks und an den Anbindestangen können Pferde im Schatten geparkt werden. Während der Sommerzeit steht ein Wasserwagen zum tränken der Pferde bereit. Der Erhalt und die Pflege des Geländes wird uns durch viele fleißige Hände unserer Mitglieder und Geldspenden von Vereinsfreunden ermöglicht.